Kategorie: Persönlich

Das echte Leben

Das echte Leben finde ich da, wo kein Handy filmt, in den Momenten, wo ich nichts schreiben kann, wo die Wäscheberge scheinbar kein Ende nehmen, wo die Küche mir sagt: ich habe keinen Platz mehr, wo Tränen laufen, laute Worte oder Schweigen versuchen ihren Platz zu finden, wo Dankbarkeit mich überfällt, dass das Leben um mich herum stattfindet und gleichzeitig ich mich nach Stille sehne, wo Wühlmäuse meine Zimmerecken zieren, wo ich voller Tatendrang in kürzester Zeit ohne Störung hintereinander

Weiterlesen »

2,5 Monate

Was in zweieinhalb Monaten alles so los sein kann…. Heute möchte ich Dir von meinen letzten Wochen schreiben. Seit Mitte Februar ging es beruflich in eine heiße Phase. Meine letzten Schulwochenenden standen an, gleich hinterher das erste Wochenende der Fastenleiterausbildung. Teenstar-Unterricht in der 4. Klasse in Dorfchemnitz, zwischendurch lernen für die schriftliche Prüfung der Christlichen Heilkunde (Was das ist, kommt in den nächsten Blogeintrag), Vorbereitung auf die ärztliche Abschlussprüfung im April, Fastenselbsterfahrungswoche, Kursabschlüsse beider Lebe leichter Kurse – Selbstgewähltes Elend?

Weiterlesen »

Von Freude und Vertrauen

Als ich für 2023 das Wort Freude ins Herz geschenkt bekam, ahnte ich nicht, dass es Momente geben könnte, die menschlich gesehen nicht unbedingt Freude in mir entfachen könnten. Gestern schrieb ich alles, was mir für 2023 einfiel, auf einen Zettel und bemerkte, dass unabhängig von Umständen, Gefühlen, Situationen… eine übernatürliche Freude das Ergebnis war. Einfach geschenkt von meinem guten himmlischen Vater! Danke! Was ist/sind Deine Geschenke in 2023? Als ich Anfang Dezember eine Woche krank auf der Couch lag,

Weiterlesen »

Schon wieder…

… Heilig Abend, schon wieder sitze ich in der Badewanne, schon wieder lese ich 1000 Weihnachtswünsche, schon wieder sind Geschenke verpackt, werden Nägel lackiert… Schon wieder. Warum? In den letzten Wochen fiel mir auf, dass es wirklich Familien gibt, die die Weihnachtsgeschichte nicht kennen. Also ich meine, nicht mal als Allgemeinwissen. Ob man es glaubt oder nicht. Was ist dein Grund Weihnachten zu feiern? Meine Gründe sind nicht nur glaubenstechnisch: Ich liebe die Vorbereitungen Freude zu machen, gute Geheimnisse zu

Weiterlesen »

Bei mir Zuhause

Eine kleine Unterhaltung hier in meiner Küche: Mein Kleiner sitzt und isst noch sein Müsli. Er fragt mich: „Wann bist Du wieder fit?“, Ich: „Weiß ich nicht genau, aber es ist doch schon bisschen besser!“ Er: „Dann musst Du mal in den JUPS (Anm: unser kleiner Hauskreis unserer Gemeinde) gehen oder zum Italiener!“, Ich: „Warum?“ …. Bis ich verstehe: „Ach, Du meinst, wenn ich dorthin gehe, geht es mir gut?“, Er: „JA!“. „Interessant!“, denke ich, denn: Geht es mir in

Weiterlesen »

DAS HAUS

 Eine Eröffnung in Günsdorf am 2. September 2023 Was ist eigentlich #dashaus, was da in Günsdorf an der Hormersdorfer Straße 8 mehrere Monate kernsaniert wurde? Seit 2015 gebe ich Lebe-leichter-Kurse und bin damit nebenberuflich selbstständig. In meinen Kursen geht es um ganzheitliche Gewichtsreduktion bzw. um einen gesunden Lebensstil, bei dem man mit Körper, Geist und Seele in Balance kommt. Unter anderem dafür wurden neue Räume im Erdgeschoss geschaffen. Verschiedene Aus- und Weiterbildungen im psychologischen und im Naturheilkunde-Bereich bauen meine Qualifikationen

Weiterlesen »

Ist das alles Arbeit?

Wenn ich meine Woche plane, schaue ich mir meine Termine an, meine Aufgaben, die das Haus und die Familie am Laufen halten und was jobmäßig so ansteht. Das sieht schon immer sehr vielseitig aus und ich habe eigentlich nie eine Woche wie die andere 😉 Das lieb ich. Dazu kommt, dass ich mir in den ersten Jahren meines Familienlebens ein Motto bei der Planung angewöhnt hatte: „Plane das Ungeplante mit ein!“ Vorbereitung ist ja alles 😉 Doch dann gibt es

Weiterlesen »

Ganzheilichkeit

Fällt Dir was auf? Irgendwie dachte ich: „Passt das alles?“ Dann musste ich herzhaft lachen. Klar, das „t“ fehlt. Und dann fand ich, dass Ganzheiligkeit von der Ganzheitlichkeit gar nicht so weit weg ist. Ganz heilig zu sein – wie fühlt sich das an? Gibt es das denn? Ich bin da nicht so der Gefühle-Typ an dieser Stelle. Heilig sind laut Bibel die Menschen, die glauben, dass Jesus Christus Gottes Sohn ist und dieser gekreuzigt wurde und dann wieder auferstand.

Weiterlesen »

Arbeit als Urlaub?

Die vergangene Woche durfte ich in Freudenstadt verbringen. Eine Woche lang: lernen und leben. Meine Ausbildung an der Akademie für christliche Naturheilkunde hat Halbzeit – zumindest das Grundstudium – und wir vertieften uns in die Hauptthemen Ernährungsberatung und -medizin, Bewegungs- und Entspannungslehre. Unser Kurs ist ein Genuss – so viele verschiedene Persönlichkeiten, und jeder so herzlich. Für mich war es das erste Mal, dass ich komplett ohne Familie eine Woche weg war, mich um keine Mahlzeit kümmern musste, nur lernen

Weiterlesen »

Verlust

Nach drei Wochen Lebe-leichter-Kurs 36 Kilo weniger – WOW – Das feiere ich. Meine Teilnehmerinnen feiere ich!!! Sie lassen sich auf Veränderungen ein, schauen hin, wo es evtl. auch mal anstrengend sein kann und erleben, dass sich etwas bewegt: Sie verlieren Kilos, die sie eingeschränkt hatten – beim Sport, im Alltag, in ihrer Gesundheit, mit Enkeln, im Job, bei der Kleiderauswahl, in ihrer Freude… Wenn sich an Deinem Körper etwas bewegt, wird sich auch was in deiner Seele bewegen und

Weiterlesen »